Deutsche Philharmonie Bonn bei der Sommermusik Xanten


Mit zwei Konzerten eröffnete das Orchester erstmalig die Sommermusik Xanten.

Dirigieren & Führen


Unter Leitung von Prof. Gernot Schulz trat das Orchester beim Workshop Dirigieren und Führen in Düsseldorf und Nürburg auf.

Das Orchester


Die Deutsche Philharmonie Bonn ist das neue Orchester in der Region Bonn. Dabei ist das Orchester weit über die Grenzen Bonns hinaus mit besonderen Konzerten, bei exklusiven Festivals und weltweiten Tourneen zu erleben. Zuletzt war das Orchester zu Gast im Rahmenprogramm des Beethovenfestes Bonn, der Sommermusik Xanten, sowie auf einer 20-tägigen Chinatournee.

Die Entstehung


Im April 2011 anlässlich eines Benefizkonzertes zu Gunsten der Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan, trat das Orchester erstmals in der Beethovenhalle Bonn auf. Damals noch unter dem Namen 'Freie Philharmonie Bonn' fand sich das Orchester erstmals zusammen, um gemeinsam die 3. Sinfonie "Eroica" von L. van Beethoven aufzuführen.

News

Pressestimme
"Vor der wunderschönen Kulisse Xantens boten die Musiker der Deutschen Philharmonie Bonn unter der Leitung ihres Dirigenten Christian Lorenz musikalische Werke aus Klassik, Oper und Operette in einer herausragenden Qualität."

Randolf Vastmans, Lokalkompass Xanten | Juli 2015

 

Produktionen 2015/2016
Neuproduktion | "A Musical Night"

mit den größten Hits aus den bekanntesten Musicals der Welt | Aufführungen im Juli 2016

Wiederaufnahme | "FUN & Friends"
Crossover mit den Hits der 60er/70er/80er und der Band FUN | Aufführungen im Juli/August 2016

Neuproduktion | Neujahrskonzert
mit Werken von Strauß, Tschaikowsky u.a.
Aufführungen im Januar 2016

 


Wiederaufnahme | "A Classic Night at the Opera"

mit Werken von Puccini, Verdi, Offenbach u.a.
Aufführungen im Juli/August 2016

Neuproduktion | Sinfoniekonzert I
mit Werken von Ludwig van Beethoven
Aufführungen im Juli/August 2016

Weitere Produktionen auf Anfrage
Kontakt


Impressum | © 2015 Deutsche Philharmonie Bonn